Wir über uns

Die Gesundheit der Tiere liegt uns am Herzen...

Unser besonderes Konzept:

Für uns ist das "Arbeiten" mit der Natur die grundsätzliche Basis. Tierschutz ist für uns eine Herzensangelegenheit - genauso wie Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

Denn schließlich
sind wir alle nur zu Gast auf dieser Erde...

Anke_Stefan_frei

Hinter jeder Idee steht auch ein Gesicht und eine Geschichte.
Hinter "Gesundes im Napf" stehen wir:

Anke Astrid Wolfarth

Anke Astrid Wolfarth
Anke Astrid Wolfarth

Tierheilpraktikerin mit den Schwerpunkten:
- klassische Veterinärhomöopathie
- Tierhaltungsberatung und Tierpsychologie
(Haus- und Nutztiere)
- Ernährungsberatung Haus- und Nutztiere
- Mykotherapie

Weitere abgeschlossene Ausbildungen:
- Med.-techn. Ass. für Radiologie,
- MFA,
- Lehr-MTA,
- Gesundheitstherapeutin.

Stefan Wolfarth

Aldo und Stefan Wolfarth
Aldo und Stefan Wolfarth

- zertif. Ernährungsberater für Hunde und Katzen
- Gesundheitstherapeut
- Dozent

Fachseminare:
- 2012 Hundekrankheiten
- 2013 Katzenkrankheiten

Unsere Philosophie:

Vor vielen Jahren wurden wir auf das Thema Tiernahrung angesprochen und hörten Dinge, die man kaum glauben konnte. Dies war für uns der Anlass über viele Dinge nachzudenken und Hintergründe zu erfahren.
Aufgrund der Ausbeutung der Natur durch den Menschen steht unsere Umwelt zwischenzeitlich vor dem Kollaps, wie viele Wissenschaftler und Experten auch öffentlich schon lange bestätigen. Eine Ursache hierfür ist die Massentierhaltung, die durch den massenhaften Anbau von Getreide in Monokultur als Tierfutter große Flächen zerstört, das ökologische Gleichgewicht zerstört und vielen Menschen in den Anbaugebieten die Möglichkeit einer gesunden Ernährung raubt. Ganz zu schweigen von der Qual die die Nutztiere täglich ertragen müssen um in immer kürzerer Zeit mehr Fleisch zu produzieren. Dies war für uns persönlich Grund genug die eigene Ernährung zu überdenken und auf Fleisch und tierische Produkte zu verzichten bzw. stark zu reduzieren.

Auf den ersten Blick betrachtet könnte man nun davon ausgehen, dass es auch sinnvoll wäre unsere Haustiere wie Hund und Katze vegan zu ernähren um das ökologische Gleichgewicht nicht zu zerstören. Hunde und Katzen ernähren sich in ihrem natürlichen Umfeld jedoch von Mäusen, Vögeln, Kaninchen und anderen Beutetieren, also von Fleisch. Einem Fleischfresser das Grundnahrungsmittel vorzuenthalten ist aus unserer Sicht genau so bedenklich wie Pflanzenfresser mit Tiermehl zu versorgen, da es wider dem natürlichen Ursprung ist. Hier unterscheidet sich der Mensch in seiner Ernährung deutlich von Fleischfressern wie Hunde und Katzen.

Diese Zwiespältigkeit lässt sich nur durch das Augenmerk auf eine artgerechte Tierhaltung der Nutztiere gerecht werden. Und genau aus diesem Grund haben wir uns für ANIfit als Lösung für eine gesunde und artgerechte Ernährung für Hunde und Katzen entschieden, weil diese Nutztiere soweit möglich ein artgerechtes Leben in Weidehaltung genießen und in Schweden die Tierhaltungsbestimmungen deutlich höher sind als in Deutschland. Durch die Freilandhaltung ist die permanente Gabe von Medikamenten wie Antibiotika und Hormonen nicht erforderlich, die Tiere genießen statt dessen Luft und Sonne.

Einen noch besseren Kompromiss konnten wir in all den vergangenen Jahren nicht finden und sind daher von der Produktqualität und dem ganzen Hintergrund überzeugt und können ANIfit guten Gewissens anbieten.

Unser Konzept

Die Verwendung natürlicher Rohstoffe hat sich in der Ernährung als sehr erfolgreich herauskristallisiert. Daher achten wir bei allen Produkten pingelig auf die Zusammensetzung, die Herkunft und die Produktion. Dies reduziert die Auswahl zwar deutlich, jedoch zu Gunsten der Qualität, des Umweltschutz und des Tierwohl.

Aufgeteilt haben wir uns in zwei Geschäftsbereiche:

Gesundes im Napf

Mit unserer Naturnahrung sorgen wir für eine artgerechte und gesunde Ernährung für Ihren Hund oder Katze. Hierbei legen wir auf viele Punkte unser Augenmerk. Hierzu gehört die ausgewogene Zusammensetzung aus reinen Naturprodukten genau so wie die artgerechte Haltung der Tiere.

mobile Tierheilpraxis

Unser Wissen kommt nicht von ungefähr. Viele Erkenntnisse und Erfahrungen stammen aus unserer mobilen Tierheilpraxis. Diese Erfahrungen haben wir in Form geeigneter Nahrung und Zubehör zusammengetragen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Team:

Ohne unser Team wären wir machtlos. Daher sind wir stolz auf einen "Mitarbeiterstab", der uns tagtäglich insbesondere bei der Kontrolle der Futterqualität unterstützt.

Roxy
Chefin

Mohrenkopf
Personal

Fips
Buchhaltung

Weazy
Qualitäts-kontrolle

Bruss
Versand

Balto
Beratung